Der Bindelweg

17.07.2019 Der Tag nach der „Besteigung“ des Piz Boe 🙂 Das Wetter war deutlich besser als vorhergesagt! Wir entschieden uns für den entspannten Bindelweg zum Erholen 🙂 Der Weg ist übrigens über 100 Jahre alt. Wir fuhren mit der ersten … weiterlesen

Zur Steviahütte

Heute war das Wetter unterschiedlich angesagt, so dass wir tatsächlich überlegten, einen faulen Tag zu machen, sprich nicht zu wandern. Was wir natürlich nicht aushielten 😉 immer das Wetterradar mit einem Auge beobachtend, entschieden wir uns doch, eine „kurze“ Tour … weiterlesen

Entlang der Sextner Rotwand

Nachdem die Zugspitztour so ein wunderbares Erlebnis war, und Frank und ich uns in der Folgewoche in die Dolomiten verliebten, stand fest, dass es im nächsten Jahr (2018) wieder nach Südtirol gehen wird. Dann aber mit Vater und Schwester Manu … weiterlesen

Die Schlernüberquerung

Die 7. Wanderung sollte ebenfalls zu einem absoluten Highlight werden, auf allen Ebenen!! Regelrecht eine Grenzerfahrung! Auf dem Weg zur Völsegg-Spitze begegneten wir einem älteren Ehepaar, das uns ganz schön davon lief…vorher gaben sie uns noch wertvolle Tipps, und auf … weiterlesen

Zum Karersee

Die Tour zum Karersee sollte dann doch mal eine „entspannte“ Tour werden. Wir fuhren mit dem Bus wieder hoch zur Frommeralm und von dort mit der „Laurin I“ Bahn nach unten nach Welschnofen. Zugegeben, wir hätten da auch einfacher hinkommen … weiterlesen

Zur Völseggspitze

Das 1. „richtige“ Ziel unserer Wanderung im Rosengartengebiet war die Völsegg-Spitze. Ausgangspunkt war unser Hotel 🙂 Der Himmel war etwas bedeckt, was aber nicht lange so bleiben sollte! Anfänglich waren einige Wanderer unterwegs, bald trennten sich jedoch unsere Wege, und … weiterlesen

Rosengartenumrundung

Nachdem wir uns 2017 in die Dolomiten verliebten war schnell klar, dass es 2018 wieder nach Südtirol geht. Dieses Mal ging es zunächst nach Sexten (Berichte folgen) mit Vater und Schwester zusamen, danach weiter in die Region Rosengarten. Das Hotel … weiterlesen

Wanderung auf die Zugspitze: Etappe 3

Die Nacht auf der Knorrhütte war etwas besser als die auf der Reintalangerhütte, auch wenn mich der heftige Regen hin und wieder weckte. Sandra war sehr in Sorge um die Schafe draußen, verständlich, hat sie doch selber welche, ich dagegen … weiterlesen

Wanderung auf die Zugspitze: Etappe 2

Die Nacht auf der Reintalangerhütte war nicht so schlimm wie befürchtet, aber auch nicht sonderlich gut. In dem Hüttenschlafsack fühle ich mich ehrlich gesagt wie ne Ölsardine oder als ob ich schon die Radieschen von unten sehe…so richtig werde ich … weiterlesen